Was sind Tabs?

TABS sind eine energieeffiziente, innovative Systemlösung für das Beheizen und Kühlen von Ge­bäu­den jeglicher Art. Dabei wird die Gebäudemasse, namentlich der Beton, als Energiespeicher und Strahlungsfläche genutzt.

Bei TABS-Anlagen wird die Gebäude­masse als thermischer Energie­speicher verwendet und mit tiefen Betriebs­temperaturen versorgt. Dies wirkt sich positiv auf die Leistungs­effizienz (COP) von Wärmepumpen aus und senkt die anfallenden Energie­kosten. Für den bivalenten Betrieb (Heizen und Kühlen) werden in der Regel geothermische Energie­quellen (Erdsonden, Erdregister, Energiepfähle etc.) verwendet.

 

Das System sorgt ganzjährig für viel Behaglichkeit in den Räumen, weil der Energieaustausch meist über zwei thermisch aktivierte Flächen (Boden und Decke) erfolgt.