Tabskombi

   

Eine wirkungsvolle Kombination.

Die Entwicklung einer speziellen Energiedose macht es möglich, in ausgewählten Räumen oder Zonen Zusatzenergie zur Verfügung zu stellen. Die hydraulische Einbindung und der optimale Einsatz dieser Energiedose erlauben eine hohe Flexibilität beim Betrieb von TAB-Systemen, weil u.a. jederzeit eine Kühl-/Heizdecke oder ein Kühl-/Heizsegel angeschlossen werden können.

 

Mit der Energiedose können die Ansprüche der Gebäudenutzer, beispielsweise im Mieterausbau, optimal erfüllt werden. In der Praxis zeigt sich, dass der kombinierte Einsatz von TABS und Kühl-/Heizdecken meist die thermisch und ökologisch beste Lösung für Büro-, Verwaltungs- und Gewerbebauten ist.